Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung dieser Webseite Cookies eingesetzt werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot Nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Wir bitten Sie um Erlaubnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung Seite besuchen!

ACHTUNG!
Mit Ihrer Einverständnis akzeptieren Sie auch, dass beim Inhalte teilen (z. B. bei Facebook), Ihre Daten zurückverfolgt werden können und ein Profil angelegt wird!
kreativ W U N D E R - Chris Ares
Jubiläum-kreativwunder
M e n u
P

 

Creative VIP: Chris Ares

 

VORSTELLUNG:

Bisher dachte man bei dem Schlagwort RAPPER meistens an junge ordinäre Leute, die in ihren Liedern nur über Saufen, Fressen, Ficken und Kriminalität singen! Aber es gibt Ausnahmen, hier geht es um den siebenundzwanzigjährigen Rapper Chris Ares, der nicht nur diese Art der Darstellung eines Rappers perfekt beherrscht und das Hip-Hop / Rap Genre ausgezeichnet bedient, sondern auf gute deutsche Werte achtet - die er auch in seinen Liedern vermittelt (Tradition, Heimatliebe, Familie sowie Stolz auf Erfinder und Pioniere).

Und weil er Klartext singt und als bekennender Patriot, der 1992 in Freiburg im Breisgau geboren wurde, zu Deutschland steht, wird er von den etablierten Medien gerne als "rechtsextremer Nazi" oder "Hetzer" diffamiert. Aber das ist ja in dieser Merkel-Diktatur schon Standard geworden: Aufrechte Menschen, die nicht dem kranken Zeitgeist entsprechen, mit allen unlauteren Mitteln zu bekämpfen. Nichtsdestotrotz feiert er aktuell große Erfolge als Rapper und wird zu einem neuen Markenzeichen "Made in Germany".

 

 

I N T E R V I E W

 

 

Fragen von Rolf Mahler: RM Frage: 

     kreativwunder: 

 

Frage von meinem zehnjährigen Sohn: Herr Ares, wie sind Sie auf die Idee gekommen, ein Rapper zu werden?

   Ich habe die Musik schon immer gemocht und mich hat es einfach gestört, dass dort nur Drogenkonsum und Kriminalität gepredigt wurde. Das war mein Einstieg.

 


Henryk M. Broder sagte: "Ich liebe Greta. Nicht wegen ihrer Zöpfe, nicht wegen ihres Mondgesichts, nicht weil sie an Asperger leidet und auch nicht, weil sie das Schulschwänzen zu einem moralischen Imperativ erhoben hat. Ich liebe Greta, weil sie es - wenn auch ungewollt - geschafft hat, die westliche Gesellschaft als das zu entlarven, was sie ist: abergläubisch, dekadent, dumm, hysterisch, infantil und süchtig nach Erlösung." Was hältst Du davon?

   Für diese Aussage brauchte es keine Greta.

 

Wie lange werden diese kranken und verrückten Zeiten im Hinblick auf "Flüchtlinge" und Klimahysterie, besonders in Deutschland noch dauern?

   Solange, bis uns Deutschen unter dem Herzen der Mut gewachsen ist, diese Probleme durch eine starke Stimme zu kritisieren.

 

Was für weitere Berufe wären noch für Dich in Frage gekommen?

   Musik sollte eigentlich immer nur Hobby sein. Was jetzt dank der Fans passiert, ist unglaublich. Ich habe in der Vergangenheit verschiedene Tätigkeiten ausgeübt.

Aus Schutz vor Repressionen gegen mein Umfeld möchte ich es dabei belassen.

 

Was ist Deine Meinung zur „neuen Weltordnung“ (NWO), die alle Nationen auflösen und deren Bürger zu einer tumben Unterschicht formen wollen, die keine persönliche Freiheit mehr besitzen sollen?

   Ich glaube nicht an einen großen Plan, eine Verschwörung. Wir sehen die aktuellen Probleme jeden Tag. Man braucht keine Geheimloge im Hintergrund, denn die Fehlentscheidungen werden Tag für Tag in Berlin getroffen.

 

Der Martin Sellner hat zur Zeit eine Menge Stress durch die Repressionen in seinem Land. Glaubst Du, dass sich auch bei Dir in Deutschland der Druck durch Merkels Vasallen erhöhen wird?

   Ich denke, dass der Konflikt auch hier schlimmer wird.

 

 

Könntest Du Dir wie viele andere Deutsche vorstellen, unser Land für immer zu verlassen – wenn ja, wohin?

   Solange wir alle zusammenhalten, besteht Hoffnung, dass wir das Ruder rum reißen können.
 

 

Was ist für Dich persönlich das Schlimmste an dieser politischen Zeit, die sich durch Lügen und Unterdrückung hervorhebt?

   Am meisten ärgern mich Deutsche, die kein Rückgrat besitzen und einen lieber verraten als in der Öffentlichkeit schlecht dazustehen.

 

Erzähle doch bitte etwas über das „Bündnis für deutsche Patrioten“ bzw. „Freiheit für Deutschland“ - was hast Du dort für eine Funktion?

   Ich bin in keiner organisierten politischen Gruppierung Mitglied. Meine Rolle ist überparteilich.

 

Bei www.br.de/puls/musik/aktuell/chris-ares-neuer-deutscher-rechtsrap-afd-100 liest man: „Seine Inszenierung als harmloser, patriotischer Rapper aus Ebersberg hilft, rechte Positionen in dieser Zielgruppe zu normalisieren, den Meinungskorridor zu verschieben. Als Metapolitiker betreibt er unauffällig Wahlkampf, jeden Tag, auf allen Plattformen.“ Was sagst Du dazu?

   Ich sage meine Meinung frei heraus. Was vermeintliche linksgerichtete "Wissenschaftler" daraus machen, ist mir gleich.

 

Kannst Du was über Dein neues Album berichten, das im Januar 2020 herauskommen soll?

   Mein neues Album, welches über Arcadi Musik veröffentlicht wird, kann ab dem 31.01.2020 vorbestellt werden.
  > https://arcadi-online.de/chris-ares-kuendigt-vorverkauf-seines-albums-und-1-single-an/


Vielen Dank für das Interview.

 

 

 

Immer ein Besuch wert:


Chris Ares
 

 

 

https://t.me/s/chrisaresoffiziell

 

https://www.amazon.de/2014-2018-Explicit-Chris-Ares

 

 

Schreibe Chris Deine Meinung!



© COPYRIGHT 13.01.20 by kreativwunder
& Chris Ares

 

 

 
Wie fanden Sie das Interview?
Bitte geben Sie 1-5 Sterne!