Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung dieser Webseite Cookies eingesetzt werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot Nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Wir bitten Sie um Erlaubnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung Seite besuchen!
kreativ W U N D E R - Chris Böhm
Jubiläum-kreativwunder
M e n u
P

 

Creative VIP: Chris Böhm

 

VORSTELLUNG:

Chris Böhm ist ein junger Bike Artist und Virtuose, der mit seinen einzigartigen sportlichen Darstellungen viele Menschen fasziniert. Als examinierter Kinderkrankenpfleger gelingt es ihm, seine Passion mit therapeutischen Zielen zu verbinden. Chris „tanzt“ regelrecht mit seinem Rad und in Begleitung schneller Musik präsentiert er sein ganzes Können, was international immer mehr Fans findet: Breakdance-Akrobatik in Perfektion...

 

I N T E R V I E W

 

 

Fragen von Rolf Mahler: RM Frage: 

     kreativwunder: kreativwunder 

 

Welche Verletzung war bisher die schlimmste in Deinem Leben?

   Ich habe sehr viele Verstauchungen, Prellungen, Frakturen oder auch unangenehme große Läsionen überstehen müssen. Die größten Schmerzen erlitt ich mit einen Rippenbruch, als ich auf dem Boden lag und keine Luft mehr bekam...
Sowas passiert - wenn man eigene und schwere neue Tricks erlernen muss als Profi.


 

Wie wichtig ist die Musik bei Deiner Show?

   Vergleich wie bei anderen Sporten: Breakdance, Eiskunstlauf oder Tango... es gehört einfach dazu - man fühlt den Beat und den Takt bein den Kombinationen

 

Was hat Dich zu Deinem Beruf (Kinderkrankenpfleger) gebracht?

   Ich wollte schon immer ein guter Vater werden, auf jeden Fall habe ich lange nach meinen Praktikas im Altenpflegeheim überlegt, in welchen Pflegeberuf ich genau arbeiten möchte.

Da Kinder sehr viel Power, Begeisterung und Lebensfreude besitzen, konnte ich mich damit am besten identifizieren. Besonders gefällt mir, Kindern und Jugendlichen für ihre Zukunft - Ziele plus Perspektiven zu geben...
Darum habe ich mich auch als Fachgebiet für die Psychiatrie entschieden.


 

Wie bedeutsam ist Dir die Zusammenarbeit mit Kindern in Verbindung mit Deinem Bike-Projekt?

   Es ist von mir ein Traum gewesen meine Leidenschaft mit der Arbeit zu verbinden. Neben Blutabnahmen, psychotherapeutischen Gesprächsrunden + Visiten, habe ich das Siegel bekommen, eine Art von einer „BMX Therapie Training“ zu entwickeln.

In Absprache mit unserem Chefarzt Dr.Keutler wurden daraufhin 3 BMX Räder eingekauft. Seit 2007 wird am Dienstag und Donnerstag mit den Jungen und Mädels ca. 2 Stunden trainiert und am Abend ist ein kleiner Contest mit Musik und Applaus. Einerseits ist es ein gutes Fitnesstraining für Koordination und Gleichgewicht, andererseits ist es ein therapeutisches Angebot was das Selbstbewusstsein der Patienten stärkt !!!

Durch meine Sponsoren wie „EASTPAK“, „KHEbikes“, „lafinca“, „soulbmx“ oder „sykum“ ist es mir möglich, dass der „BMX staff“ wie Kataloge, BMX -Zeitschriften, T-Shirts oder Fahrradteile, ect. für meinen Leistungssteigerungsplan als Belohnung den Kids zur Verfügung stehen.
Wer Lust hat mich in meinen sozialen Engagement dabei zu unterstützen, kann sich jederzeit bei mir melden !!!
www.newscoolflatland.de ( Link weiter unten )


 

Könntest Du Dir ein Leben mit Deiner Kunst im Zirkus vorstellen?

   Ich habe bis jetzt noch keine Auftritte im Zirkus gehabt... BMX-Flatland gehört nicht in den Zirkus, sondern auf den roten Teppich ( Galaabende oder TV ).

 

Wie überwindest Du Deine Ängste bei neuen Show-Einlagen, oder ist das gerade der Kick für Dich?

   Neue Moves ( Tricks ) zu lernen erfordert viel Disziplin und auch Mut. Aber wenn man es geschafft hat, fühlt man sich großartig und wie ein neuer Mensch. Unbeschreiblich.

 

Wenn es keine Räder auf dieser Welt geben würde, was wäre dann für Dich die Alternative?

   Kampfkunst, Breakdance... oder ich erfinde es selber: „das BMX-Rad“.

 

Wie geht die Entwicklung von BMX Shows weiter- was für Trends gibt es?

   BMX Flatland wird immer schneller, die Shows werden dynamischer und man fährt jetzt ohne Bremsen - wo es bei den Auftritten sehr rasant und mit Action vorhergeht.
Ich setze ein Stein für Entertainment, Style und eine Symbiose von Ästhetik - das ist wie Kinderüberraschung. Außerdem gebe ich nach den Shows für die anwesenden Kids - Workshops und Autogrammstunden.


 

Was wäre für Dich die höchste Herausforderung in Deinem Sport?

   Das ich bald nach Japan zu einer den größten BMX Flatland Contesten teilnehm darf, das ich wieder BMX Fahrrer des Jahres in Deutschland bin oder besser auf der ganzen Welt.
Außerdem möchte ich, das Chris Böhm kein Name mehr ist, sondern ein Begriff !!! Ich möchte BMX Flatland den Menschen zeigen und näherbringen, weil es einer der härtesten Sportarten der Welt ist.


 

Schon mal an eine Teilnahme bei „WETTEN DASS“ gedacht?

   Ja auf jeden Fall, ich habe auch schon eine sehr gute Idee. Zuletzt war ich 2007 im Dezember bei der Comedy Falle mit Kai Plaume und gewann die Talentshow ( info : myvideo.de unter comedyFalle bmx ) und im Sommer 2008 bin ich bei Stern TV Günther Jauch mit meiner BMX Therapie zu sehen. Viel Spaß.


Vielen Dank für das Interview.

 

eMail:
Schreibe Ihm Deine Meinung!

 

Immer ein Besuch wert:


Chris


© COPYRIGHT Februar 2008 by kreativwunder
& Chris Böhm

 

 

Bewertung:

60.0
88 Bewertung/en
1 2 3 4 5