Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung dieser Webseite Cookies eingesetzt werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot Nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Wir bitten Sie um Erlaubnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung Seite besuchen!
kreativ W U N D E R - Detlef Bothe
Jubiläum-kreativwunder
M e n u
P

 

Creative VIP: Detlef Bothe

 

VORSTELLUNG:

Detlef Bothe (Jahrgang 1965), ist ein kreativer vielseitiger Mensch dessen Vita einige Höhepunkte zu bieten hat. Neben einer Ausbildung zum KFZ-Mechaniker, arbeitete er zunächst als Gebrauchtwagenhändler, Szene-Gastronom und Musikveranstalter. Von 1989 bis 1992 ließ sich Bothe am Zinner Studio München zum Schauspieler ausbilden. Zahlreiche Theateraufführungen folgten sowie eine regelmäßige Arbeit im Film- und Fernsehgeschäft.

Er ist weltweit tätig und sein bisher größter kommerzieller Erfolg ist die Rolle als Bösewicht in dem Film James Bond 007: Spectre. Auf seiner Webseite http://www.b-filme.com kann man sich ausgiebig über die Schaffenskraft von Detlef Bothe informieren.

 

I N T E R V I E W

 

 

Fragen von Rolf Mahler: RM Frage: 

     kreativwunder:  

 

  Wo finden Sie Ihre größte kreative Herausforderung – mehr allein oder im Team?

       Team ist wichtig für die Umsetzung der kreativen Ideen und das bringt natürlich noch was rein an Kreativität und darum geht es letztlich, da alles rauszuholen....

 

 Die Arbeit bei großen Produktionen wie im neuen Bond Film gilt als professionell – haben Sie persönlich trotzdem manchmal beim Dreh gedacht, jetzt ist aber doch ein Fehler passiert oder hier hätte ich das nicht so erwartet?

      Eigentlich nicht; sie machen nur einiges anders, als man es in Deutschland gewöhnt ist. Hiesig ist die Technik doch grosses Thema, das wird da runtergespielt... bzw. sind die sehr sicher in ihrem agieren... da gibts keinen Kameramann, der Probleme hat, wo keine sind...

 

  Als vielseitiger Künstler ist es für Sie schwer, sich beim Theater oder Film mit dem eigenen Standpunkt zurück zu halten, wenn dies vom Regisseur anders gesehen wird?

       Ne, das zieht man denn auch durch, wie der oder die das sich vorstellt und klar, man redet und macht evtl. Vorschläge, versucht es sich passend zu machen und ich geniesse es denn auch, nicht so viel Verantwortung zu halten...

 

  Was halten Sie von SF, Fantasy und Horror-Filmen, wäre eine Produktion dieser Art für Sie akzeptabel?

       Ja, wenn es sich an meiner Vorstellung eines Stoffes andockt, - sofort... war bis dato allerdings weniger der Fall...

 

  Wollen Sie auch wie viele Kollegen bis zum Tod arbeiten oder können Sie sich eine ruhige Zeit ohne Aufträge vorstellen – einfach das Leben nur genießen?

       Künstler tragen keine Ruhestandgedanken in sich... das ist qusi ein Gesetz!

 

  Welcher Bond Darsteller verkörpert für Sie am besten die Rolle?

       Der Aktuelle is the best für mich...

 

  Wie stehen Sie zu den so genannten „Youtube-Stars“, Menschen, die durch Werbung davon leben können, weil sie so cool oder witzig sind?

       Freut mich für die Leute, wenn sie ein Fläche gefunden haben, auf der sie agieren können. Das ist sehr positiv zu bewerten...

 

  Verstorbene Schauspieler wie Gert Fröbe oder Curd Jürgens waren international erfolgreich und es lag sicher auch an deren Können und Physiognomie – warum gibt es kaum Nachfolger in Deutschland, die mithalten können?

       Da könnte man nun ein Buch drüber schreiben... letztendlich fehlt der richtige Blick, die Wahrnehmung, auch die Mentalität der Deutschen ist da nicht förderlich; doch alles sehr angepasst, an die jeweiligen Bedingungen und immer ultra ökonomisch dabei... also das lässt sich in ein paar Sätzen nicht wirklich vermitteln... Geld ist ja da; aber die Bedingungen unter denen es verteilt wird, sind Zwänge; da geht es schon mal los. Unterm Strich würd ich trotzdem sagen; es fehlt der Blick und auch der Wille für den Blick... alles läuft über Anpassung; da gibt es ein ernsthaftes kreatives Problem...

Die Deutschen sind sehr pragmatisch - Visionen sind hier sicherlich schwerer zu vermitteln, als zb. in den USA... das wird ja auch bei den Startups deutlich, die denn noch rüber müssen nach USA, wenn sie Kapital einsammeln möchten Man könnte nun behaupten das die förderalen Bedingungen ersticken, aber die Franzosen machen das zumindest im Filmbereich vor, wie es auch anders geht.

Hier herrscht Erstarrung und die Beteiligten wissen das auch. Die Förderinstutionen klagen über mangelnde Drehbuchstoffe zb. Es werden die Firmen gefördert, nicht die Stoffe und Ideen. Da wäre ein Ansatz der Veränderung möglich, und aber gegen den Widerstand der Lobbysten nicht möglich. Anpassung verhindert hier viel...

 

  Wie erholen Sie sich nach einem anstrengenden Arbeitstag am schnellsten?

       Sport, Schlafen, Sex...

 

  Was hat Sie zu dem gemacht, was Sie sind – Ihre Kindheit, Freunde etc. oder liegt das Kreative in Ihren Genen, weshalb Ihre Karriere weit über das Maß normaler Schauspieler hinausgeht?

       Sicher Gene, denn der Einfluss war dürftig... das dürftige kann aber eine kräftige Pflanze werden, trotz aller Widrigkeiten und der Wille dazu sich dem Selbst zu stellen und auch das unfertige in einem anzunehmen und als Aufgabe zu betrachten. Inspiration ist natürlich wichtig; und evtl. entscheidend... man meide trostlose Gegenden mit trostlosen Menschen.

 

  Möchten Sie noch was zu Ihrem neuen Film berichten, warum sollte man ihn sich ansehen?

       Mein neuer Film ist eine Reise, wie jeder Film und ich möchte einladen zu dieser Reise. Die in diesem Fall verspult und drogeninspiriert ist und das als Unterhaltungsebene nutzt. Ein Film ohne Zwänge, ausser dem zwingenden Aspekt, dass er natürlich auch ein Publikum braucht. wir haben hier den Begriff "Drogenentertainment" kreiert, oder "non stop dirty Entertainment" und suchen den drogenaffinen Zuschauer... wir wollen verspulen, das war das Thema... 

Beste grüsse vom Bothe


Vielen Dank für das Interview.

 

 

EXTRA-INFO:

 

Hallo Rolf Mahler,

hier auf die schnelle und chaotisch, aber unten beantwortet und hier am  Anfang einiges zum aktuellen Film, den ich rausbringen im Rahmen einer kleinen Kinotour. Auf der www.intothesuite.com sind auch die Termine vermerkt...

> > wo wird es erscheinen? > > best vom bothe > > > Eine Indie Produktion der b-filme ohne TV/Förderanstalten Beteiligung. 89 Min lang, DCP, Stereo, ab 18 Jahre (derzeit ohne FSK) > deutsch / englisch, bzw. euroenglisch und ggf. deutsche Untertitel. 

Die Webseite www.intothesuite.com ist für den Vertrieb; Presse und Verleih konzipiert und hält alle notwendigen Materialien zur Verfügung. Verschiedene Trailer, sowie Presseheft & Bilder und alle Details zum Download.

LOGLINE Linda Grey, ein junger amerikanischer Film & Pop Star mit russischen Wurzeln, schlechter Kindheit und massiven Drogenproblemen, fliegt mit ihrem jüdischen Manager Rock Head für eine Nacht nach Berlin. Als der zum Islam konvertierte Videojournalist Paul Heitmann mit allen Tricks versucht ein Interview zu erhalten, wird er in Ihrer Suite in eine wilde Drogen und Wahn Exzess Nacht hinein gezogen.

> > > SYNOPSIS Paul, ein Video-Journalist, der aus Liebe zum Muslim konvertiert ist, hat den wichtigen und vor allem Geld spendenden Auftrag, einen jungen, wilden,weiblichen und erfolgreichen, aber Drogenverseuchten amerikanischen Filmstar zu interviewen, die anlässlich ihrer Film und Popsong Premiere nach Berlin eingeflogen wird.

> > > Linda hat sich nach einer schlechten Kindheit allen denkbaren Exzessenhingegeben; inklusive extremer Drogenerfahrung, exzessivenBeziehungen (Männer / Frauen) und anschliessenden Psychiatrie Aufenthaltenmit der Diagnose Bi-Polar bis Borderline. Linda ist aggressiv, liebesbedürftig und besitzt ein erhebliches Vorstrafenregister.

> > > Rock Head ist Lindas Manager und Producer. Er begleitet sie. Ein manischer Ex-Schauspieler, ebenfalls drogensüchtig und mit narzisstischen Charakter ausgestattet, der Linda unter Kontrolle hat. Rock hat deutsch jüdische Wurzeln und seine Vorfahren kamen in deutschen KZ Anlagen ums Leben…

> > > Paul wird bei seinen Interview Versuchen in Rock und Lindas Wahnsinnhineingezogen, während er in jeglicher Lage mit verdeckten Kameras heimlich filmt. Als zwei deutsche Drogendealer - deren Vorfahren in der Waffen SS dienten - hinzukommen und im weiteren einige Linda Fan Girls, eskaliert die Nacht in eine sich immer weiter steigernde, wilde Drogen, Sex, Musik, Gewalt Nacht und in eine Todes und Rache Orgie...

> > > Die Stars werden am nächsten Tag Berlin verlassen, als wäre nichts gewesen und lassen nur Schutt und Asche hinter sich...

 

(ANMERKUNG von RM: Hört sich verdammt gut an = anschauen!)

 

Video:

 

Immer ein Besuch wert:

Detlef

eMail:
Schreibe Ihm Deine Meinung!

© COPYRIGHT 05.06.16 by kreativwunder
& Detlef

 

Bewertung:

66.0
81 Bewertung/en
1 2 3 4 5