Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung dieser Webseite Cookies eingesetzt werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot Nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Wir bitten Sie um Erlaubnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung Seite besuchen!

ACHTUNG!
Mit Ihrer Einverständnis akzeptieren Sie auch, dass beim Inhalte teilen (z. B. bei Facebook), Ihre Daten zurückverfolgt werden können und ein Profil angelegt wird!
kreativ W U N D E R - Frauenbündnis Kandel
Jubiläum-kreativwunder
M e n u
P

 

Creative VIP: Frauenbündnis Kandel

 

VORSTELLUNG:

Aufgrund eines brutalen Mordes an der jungen Frau Mia Valentin am 27.12.2017, von einem abgelehnten afghanischen Asylbewerber, der sich als Jugendlicher ausgab, wurde das „Frauenbündnis Kandel“ gegründet. Diese Bewegung gehört keiner Partei an, wird aber von den etablierten Medien in Deutschland häufig als „Rechtsradikal“ und „Nazis“ verunglimpft. Aber das können die deutschen Medien sehr gut!

Die Bewegung fordert u. a. die „sofortige Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern und die Einweisung in Abschiebezentren“, aber auch eine „Stärkung der Familie und der Selbstbestimmung von Eltern“. Ich durfte mit dem Gründer und Versammlungsleiter, Herrn Marco Kurz, ein Interview führen.

 

 

I N T E R V I E W

 

 

Fragen von Rolf Mahler: RM Frage: 

     kreativwunder: 

 

Wenn Ihnen jemand vor 15 Jahren erzählt hätte, was spätestens seit 2015 in Deutschland geschieht, hätten Sie es geglaubt bzw. was für ein Zeitgeist herrscht?

   Auch vor 15 Jahren war mir schon klar, dass vieles falsch läuft in Deutschland. Dass aber je wieder solch faschistische Zustände möglich werden könnten und die Mehrheit dies erdulden würde, hätte ich nicht erwartet.

 

Was sagen Sie zu dem grauenvollen Mord an einem 8-jährigen Jungen in Ffm oder dem Abschlachten eines Mannes in Stuttgart – auch im Hinblick auf die Reaktionen der deutschen Medien?

   Schlimmer geht immer, scheint auch hier zu gelten. Und nach wenigen Tagen spricht kaum noch jemand von diesen "Vorfällen". Sind ja auch nur einfache Bürger, die zum Opfer wurden. Aber der Fall Lübcke wird noch nach 2 Monaten herangezogen, um weitreichende Maßnahmen gegen große Bevölkerungsteile zu beschließen.

 

Was halten Sie von dem grandiosen Videoclip „Bloody32 feat. Julia Juls - Bis in die Ewigkeit“ - https://www.youtube.com/watch?time_continue=7&v=jpGk1vp4e8s ?

   Was sollen wir davon halten? Julia ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Bewegung und vom ersten Tag an mit dabei. Sie hat das Herz am richtigen Fleck und gemeinsam mit Bloody32 konnte nur etwas Geniales herauskommen.

 

Die „Antifa“ will Trump zu einer Terrororganisation erklären lassen. Wie ist Ihre Meinung zu dieser Gruppe, die auch durch Steuergelder finanziert wird und Lieblingskind deutscher Medien ist?

   Ich bin mir sicher, dass die Zeiten der selbsternannten "Antifa" vorbei sind. Einerseits deshalb, weil viele ehemalige Mitglieder erkannt haben, was tatsächlich los ist auf diesem Planeten, andererseits weil der Gegenwind inzwischen so groß ist, dass sie schon beim bloßen Anschauen die Flucht ergreifen. Naturgemäß radikalisieren sich einige der verbliebenen Mitglieder zunehmends, aber auch das wird ihnen natürlich zum Verhängnis. Antifa hat nicht nur in den USA fertig!

 

Hat die SPD ihren Niedergang auch im Zusammenhang mit der „ANTIFA“ verdient?

   Wer oder was ist SPD? Sollte die Basisorganisation der Antifa gemeint sein, so hat sie aus der Geschichte nichts gelernt. Faschismus ist und bleibt Faschismus und wird früher oder später der Gerechtigkeit zum Opfer fallen.

 

Julia Juls ist bei Ihnen und wie schätzen Sie den Einfluss ihrer Musik in den deutschen aber auch internationalen Medien ein?

   Das lässt sich schwer beurteilen, da ich aufgrund der Nähe zu Julia und ihrer Musik wohl etwas befangen bin. Ich glaube, Julias Werke sind ein fester Bestandteil des deutschen Widerstandes und dementsprechend hat dies natürlich auch eine positive Außenwirkung über Grenzen hinweg.

 

Können Sie in wenigen Sätzen die Arbeit des „Frauenbündnis Kandel“ beschreiben, worum geht es Ihnen grundsätzlich?

   Wir fordern dass, was Viele denken, sich aber nicht zu sagen trauen, da von Meinungsfreiheit und Demokratie schon lange nicht mehr gesprochen werden kann. Während die Medien und Politik von Einzelfällen spricht, geben wir den Opfern ein Gesicht und ein Andenken.

Wir werden so lange weitermachen, bis wieder Gerechtigkeit einkehrt und all die Verantwortlichen für Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Diffamierung und Unrecht zur Rechenschaft gezogen wurden. Dies hat nichts mit Rache zu tun, sondern ist ein wesentlicher Bestandteil einer Wertegesellschaft.

 

Wie stehen Sie zu PEGIDA, die ja auch viele ähnliche Forderungen wie Sie haben, aber in den Medien als tumbe „OSSI-Nazis“ diffamiert werden?

   Von Hetze der Lügenpresse lassen wir uns ganz sicher nicht mehr beeinflussen. Jeder, der in diesen Zeiten auf die Straße geht, ist ein wichtiger Teil des komplexen Widerstandes gegen ein faschistisches System.

 

Im Internet auf Plattformen wie FB oder Youtube, findet aktuell eine ZENSUR statt, um die kritischen Stimmen in Deutschland zu unterdrücken. Natürlich gibt es alternative Plattformen wie Telegram oder VK, aber die sind nicht so populär! Wie gehen Sie damit um?

   Wir lassen uns davon nicht einschüchtern. Im Gegenteil, jeder Versuch, uns zu schwächen, stärkt uns. Auf Facebook wurden all unsere Adminprofile von Facebook gelöscht und natürlich sind die ersten Klagen über die Kanzlei REPGOW bereits eingereicht. Wir haben die Tendenzen aber schon früh erkannt und Alternativen geschaffen, wie eben VK und Telegram. Gerade Telegram zeigt uns, wie die Reichweite ohne Zensur aussieht. Mit Telegram haben wir eine Reichweite, wie wir sie nie zuvor auf Facebook hatten.

Jeder Beitrag wird ohne Verzögerung auf die Smartphones der Abonnenten übertragen, sodass wir innerhalb von wenigen Stunden teilweise schon 5-stellige Aufrufe zu verzeichnen haben. Wir sind der Meinung, dass Diejenigen, die uns oder anderen Bewegungen folgen wollen, den Weg dazu auch finden. Egal über welche Plattform.

 

Wie sieht es in 8 – 10 Jahren in Deutschland aus – müssen wir uns dann einer „Sharia“ unterwerfen oder hat sich aufgrund weiterer Morde an Deutschen und hoher Steuerabgaben der Zeitgeist geändert und die AfD ist an der Macht?

   Thema AFD... Wir sind überparteilich. Und das nicht ohne Grund. Jahrzehntelang wurden wir von der Politik betrogen, verraten und verkauft. Und was macht der Deutsche? Hofft auf die nächste Partei, die nächsten Wahlen, den nächsten Politiker. Bedeutende Teile der AFD wurden aus ehemaligen CDUlern aufgebaut. Funktionäre der AFD sprechen schon heute von möglichen Koalitionen mit der Verräterpartei CDU. Selbst aus der SPD werden schon Stimmen laut, die eine Koalition mit der AFD nicht ausschließen. Was aber bedeutet das?

Es wird wieder Kompromisse geben und alle bisherigen Forderungen werden weichgespült. Es wird sich nichts ändern und schon garnicht würden all die Verräter der Altparteien zur Verantwortung gezogen. Die AFD ist für mich keine Alternative zur bürgerlichen Selbstverantwortung. Ob Politik, Behörden oder Bürokratie, es muss alles deutlich entschlackt werden und die zukünftigen Volksvertreter müssen wissen, dass Missbrauch und Verrat nicht durch Immunitäten geschützt sind.

Wir haben also kein Sharia-Problem, wir haben ein Problem der grenzenlosen Obrigkeitshörigkeit und dies müssen wir ändern.

 

Zu der geplanten „CO2“ Steuer könnte man auch „Verblödungssteuer“ oder „Flüchtlings“-Steuer sagen! Was halten Sie von dieser neuen Steuer?

   Hierzu empfehle ich, mal in meine Abschlussrede vom vergangenen Demotag in Landau reinzuhören. Die Rede heißt: "Das Idiotenproblem". https://www.youtube.com/watch?v=Cejev7oWGI4

Vielen Dank für das Interview.

 

 

 

Immer ein Besuch wert:


Frauenbündnis Kandel
 

vk.com/marcokurz

 

Schreibe Ihnen Deine Meinung!



© COPYRIGHT 09.08.19 by kreativwunder
& „Frauenbündnis Kandel“

 

 

 

 
1 Kommentar gefunden. Bewertung insgesamt: 5/5 Kommentar abgeben
Christa schrieb am 10.8.2019 - 10:28
Qualität?
Bilder?
Interessant?
Bewertung insgesamt
Frauenbündnis Kandel hat eine Durchschnittsbewertung von 5 basierend auf 1 Bewertungen