Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung dieser Webseite Cookies eingesetzt werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot Nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Wir bitten Sie um Erlaubnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung Seite besuchen!

ACHTUNG!
Mit Ihrer Einverständnis akzeptieren Sie auch, dass beim Inhalte teilen (z. B. bei Facebook), Ihre Daten zurückverfolgt werden können und ein Profil angelegt wird!
kreativ W U N D E R - Ash vs EVIL DEAD
Jubiläum-kreativwunder
M e n u
P

« Ash vs Evil Dead »

 

Eine wundervolle Horror-Comedy Serie der Superlative!

 

Ash: „ES BEEINDRUCKT MICH WIE EIN WARMES BIER“ (sagte er zu Baal – einem Teufel)!

Brock: „WENN MANN TOT IST, VERPASST MAN SO VIELES!“

 

Es gibt viele Rezensionen über diese geniale TV Serie, aber einiges wurde unterschlagen. Daher musste ich jetzt auch einen Beitrag darüber abliefern. Die Film Trilogie TANZ DER TEUFEL mit Bruce Cambell in der Hauptrolle als „Ash Williams“ genießt zu Recht einen Kultstatus. Denn hier spielt auch der Humor, wenn oft sehr makaber und schwarz, eine große Rolle! Cambell hatte sich nie als überheblicher Gockel aufgespielt und ironisch und humorvoll interagiert.

Damals auf der San Diego Comic-Con 2014 erklärte Sam Raimi, dass er an einer Fernsehserie von Evil Dead arbeitet. Das Drehbuch wurde von Raimi, seinem Bruder Ivan Raimi und Bruce Campbell verfasst. Hier geht es 30 Jahre nach der Kinofilm Trilogie weiter. Eine Folge dauert in der Regel ca. 26 - 30 Minuten und ist aktuell bei Netflix zu sehen (Stand: Juni 2021).

Bildzitat: Bruce Cambell

Bildzitat: Bruce Cambell als "Ash Williams" ist eher ein unfreiwilliger Held, der aber ein großes Herz hat!

Bildrechte / Copyright by: Starz Originals presents

 

Von 2015 bis 2018 wurde die Serie produziert und der Produzent der Film-Reihe, Sam Raimi, führte auch einmal Regie! In der Starz Produktion „Ash vs Evil Dead“, bekommt Ash Unterstützung von zwei jungen Kollegen, die mit ihm in einem Einkaufszentrum arbeiten, die kesse Kelly Maxwell (Dana Delorenzo) und Pablo Simon Bolivar (Ray Santiago), der "Mexikaner" mit dem Vogelnest auf dem Kopf.

Sie entwickeln sich in den drei Staffeln zu einem prächtigen Team und zeigen es den Dämonen. Natürlich spielt auch hier das Buch der Toten mit, besser als Necronomicon bekannt, und soll endlich in die Tiefen der Hölle entsorgt werden, aber so einfach ist das nicht...

Die geheimnisvolle „Ruby“ möchte mit Hilfe ihrer "Kinder" alle anderen Dämonen beherrschen und will dafür das Buch der Toten. „Ruby Knowby“, wird von der gebürtigen Neuseeländerin Lucy Lawless gespielt. Vielen noch bekannt als XENA, die „Kriegerprinzessin“ von 1995, in 6 Staffeln kämpfte die damals junge unbekannte Schauspielerin gegen harte Krieger und Dämonen. Das war für Lawless der Durchbruch und Karrierebeginn.

Ferner ist der große Lee Major dabei, als Ash Williams Vater „Brock Williams“, der als „6 Millionen Dollar Mann“ und „Ein Colt für alle Fälle“ große Erfolge feierte. Auch er hat es als Schauspieler noch drauf und sorgt für gute Unterhaltung. Man sieht ihm die Freude an, mal wieder eine größere Rolle zu spielen!

Später wie im echten Leben auch, wachsen Ruby die "Kinder" über den Kopf und rebellieren drastisch. Sie holt Ash zu Hilfe gegen ihre eigenen "Kinder"...

Am Ende in der letzten Staffel kommen die „Dunkelwanderer“ hinzu und sorgen für besondere Action! Der Höhepunkt ist eine Szene in der letzten Folge, wo Ash in einem Panzer gegen einen Riesen-Dämonen kämpft und man sofort an Godzilla denkt.

Teilweise geht es für amerikanische Verhältnisse erotisch innovativ zu, wenn Ash seinen eigenen Baumarkt mit einem integrierten Sex-Shop eröffnen und u. a. diverse Dildos präsentiert. Oder am Ende im Finale er einen auf MAD MAX macht und gierig auf einen weiblichen Androiden starrt. Diese künstliche Sexbiene meinte zu Ash: „Unser Retter ist erwacht!“, und er sagte nur: „Groovy!“.

 

Bildzitat: Freunde von Ash

Bildzitat: Die Freunde und Helfer von Ash, Dana Delorenzo als "Kelly" und Ray Santiago als "Pablo".

Bildrechte / Copyright by: Starz Originals presents

 

Ash ist irgendwie immer noch der Alte, der Angeber, der Rassist (!), der Kiffer, der Schussel, aber für diese Eigenschaften lieben ihn die Fans. Der bizarre, kranke und wahnwitzige Humor lässt sich an zwei Beispielen gut beschreiben: In einer Action-Szene landet Ash mit seinem Gesicht in einem vollgepissten Urinal und wahrscheinlich wurde hier verdünnter Apfelsaft „geopfert“! In einer anderen Szene besuchte er eine Samenbank. Beim Versuch seiner „Pflicht“ nachzukommen, kommt aus dem Sex-Magazin eine weibliche Hand und greift zwischen seine Beine – was sehr schmerzhaft sein sollte.

Später wird aus der anwesenden jungen Frau der Samenbank eine dämonische Furie, die die vollen Sperma-Behälter mit aller Gewalt Richtung Ash ausdrückt und dieser Mühe hat, den Ladungen zu entgehen...

Die Effekte bzw. Spezial Make-up Effekte sind teilweise blutiger, als es in den Kinofilmen zu sehen war. Kein Problem ist es z. B. mitzuverfolgen, wie eine Kettensäge in den Körper eines Menschen eindringt! Wobei an dieser Stelle erwähnt sei, dass Profis hierzu MOTORSÄGE sagen und nur Laien „Kettensäge“. In puncto deutsche Zensur hat sich doch einige zum Guten geändert. Vermutlich weil hier auch der Humor im Vordergrund steht!

Die geniale Serie zeichnete sich durch ein wirklich tolles Teamwork aus und ich bin traurig, keine weiteren Staffeln genießen zu dürfen. Ash ist einfach ein toller Protagonist der über einen gesunden Menschenverstand verfügt und jede Menge schrillen Humor besitzt, was an dem markanten Schauspieler Bruce Cambell liegt.

Aber man soll ja die Hoffnung nicht so schnell aufgeben, aus den geplanten 5 Staffeln wurden nur 3, wegen der Einschaltquoten - doch wenn die Fans weiter "betteln", könnte es funktionieren! Für jeden echten Horror-Fan ist die Serie ein absolutes Muss.

 

Aktuell bei: https://www.netflix.com/de/title/80049277